Puuhhh, geschafft!

So, jetzt sind in den letzten vier Tagen alle Inhalte aus der Datenbank in die neue WordPress-Installation eingetragen worden. 26 Seiten sind jetzt wieder online. Und 99 Beiträge (gerade schreibe ich den 100. Beitrag). Drei oder vier Beiträge sind nicht mehr vorhanden, die wirklich völlig vealtet waren. Ansonsten ist schon interessant, in den Beiträgen von 2009 zu stöbern, als es um die weltweite Wirtschaftskrise ging. Ist das wirklich schon wieder 10 Jahre her? GuteGüte, wie die Zeit vergeht.

Wie in den Jahren zuvor werde ich hin und wieder kurze Meldungen online stellen. Falls ich wieder mehr Zeit habe, würde ich gern auch wieder Interviews führen. Damit habe ich vor vielen Jahren angefangen, aber weil das doch Zeit wegfrisst, sind bislang nur drei Interviews online gegangen.

Und noch eine Idee: Vielleicht findet sich auch der eine oder andere Kreative, der selbst einen Artikel rund ums Thema Selbständigkeit oder Honorare schreiben möchte?

Jedenfalls muss ich jetzt erstmal gaaaaanz dringend an das eine große Projekt, das mich seit mehr als einem Jahr extrem viel Zeit kostet: mein Buchprojekt über Storytelling. Dort hinke ich seit Wochen der Abgabefrist hinterher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.