Tipps für Verhandlungen

Mit der Zeit entwickelt man ein Gespür für Preis- oder Honorarverhandlungen, bei t3n habe ich aber einige nützliche Tipps gefunden. Grundsätzlich, so heißt es, fallen viele Anbieter in eine Schockstarre, wenn sie nach dem Honorar gefragt werden, denn: „sie stehen nicht zu ihrem Preis“. Der wichtigste Tipp des Rhetorik-Trainers in den Artikel lautet daher: Rechtfertige weiterlesen…

Die Kreativwirtschaft ist ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftszweig. Um die Vielzahl kleiner und kleinster Unternehmen zu unterstützen, hat die Bundesregierung im Jahr 2009 eine Initiative gestartet. Die Initiative „Kultur- und Kreativwirtschaft“ unterhält mehrere Regionalbüros, in denen sich Kultur- und Kreativschaffende beraten lassen können. Stephanie Hock ist eine der regionalen Ansprechpartnerinnen. In einem kurzen Interview beantwortet weiterlesen…

Freiberufler in der Statistik

Dieser Tage kam mir in einem Newsletter eine interessante Meldung unter. Der “Bundesverband für freie Berufe” (BFB) schätzt, dass sich die Zahl der Freiberufler seit Beginn der gesamtdeutschen Zählung im Jahr 1992 auf nunmehr 1.053.000 Menschen verdoppelt hat. Diese Freiberufler umfassen inzwischen “ein Viertel aller Selbständigen” und erwirtschaften “über zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts”, in den weiterlesen…

Kein Spaß: “Probe auf Lebenszeit”

Köstlich, diese parallel aufgebaute Steigerung im OnReset-Blog Probe auf Lebenszeit – was bin ich froh, dass ich aus dem Alter raus bin, mich durch eine solche Praktikums-Ausbeuterei hindurchknechten zu müssen. Der Nachwuchs hat es heute echt nicht mehr einfach …  Dafür steht unsereins schon eher vor der Frage, wie wir einmal im Alter finanziell über weiterlesen…